Freerunning

0img_2763.jpgIn Wikipedia wird Freerunning als "Variante" von Parkour dargestellt, nach anderen Quellen soll es sich auch um die Englische Übersetzung von Parkour handeln. Unter den Aktiven gilt oft auch die plumpe Definition "Freerunning = Parkour + Saltos".

Keiner dieser Aussagen trifft es unser Meinung im Kern, viele Definitions- und Abgrenzungsversuche sind schlichtweg falsch.

 

Was ist der Unterschied zwischen Parkour und Freerunning?

serie6.jpgUm zu verstehen inwieweit sich der Begriff Freerunning zu Parkour abgrenzen lässt und inwieweit nicht, muss man sich mit der Entstehungsgeschichte von Parkour auseinandersetzen und ein tieferes Verständis der philosophischen Gedanken ihrer Begründer David Belle (Parkour) und Sebastien Foucan (Freerunning) entwickeln.

Zusammenfassend könnte eine Differenzierung zwischen Parkour und Freerunning so aussehen:

Beide Begriffe lassen sich dem L'art du deplacement (frz.: Die Kunst der Fortbewegung) zuordnen, in beiden Bewegungsformen geht es im Kern um die geistige und körperliche Auseinandersetzung mit seiner Umgebung und deren Hindernisse.

Im Parkour liegt der Fokus hierbei eher auf die effiziente Fortbewegung in der Hindernislandschaft. Ziel ist es, seinen Körper zu trainieren, sich entsprechend der aktuellen Situation und den unterschiedlichsten Hindernisse optimal fortzubewegen.

Im Freerunning hingegen liegt der Fokus mehr auf ein kreatives "Spielen" mit den Objekten der Umgebung, was zu sehr akrobatischen Bewegungen führen kann.

 

Welche Bewegung ist jetzt Parkour, welche Freerunning?

_dsc2773.jpgEine klare Zuweisung von Bewegungen zu Parkour oder Freerunning halten wir nicht für sinnvoll, da man für eine Unterscheidung der Begriffe vor allem die Philosophie dahinter verstehen muss. Grundlegend können jedoch all diejenigen Bewegungen, die nicht zu einer Überwindung von Hindernissen führen (z.B. Yamakasi-Wende, Wand-Salto), als "an das Freerunning angelehnte Bewegungen" bezeichnet werden. Wichtig ist, dass Bewegungen, die aus der Motivation der Selbstdarstellung und Show entsehen auf keinem Fall dem Parkour zugeordnet werden, da dies der Parkour Philosophie nach David Belle widerspricht!